8 Home @ RSG Hannover ´94 e.V.

Home

RSG-Eventlounge

Hier gelangen Sie zu unserer Eventlounge.
Feiern Sie Ihre Veranstaltung
in der Eventlounge
Für weitere Infos
Bild anklicken.

Patenschaften

Logo Hannover Scorpions
Logo Hannover Scorpions
Logo Hannover Scorpions
 
 
Herzlich willkommen bei der RSG Hannover ´94 e.V. im ADAC

Letzte Aktualisierung am 25. April 2022

 

25.04.22: Josias Lüder der RSG Hannover holt den 3. Platz als Soziales Talent 2021
Um Ehrenamtlichkeit von Jugendlichen anzuerkennen und Ihnen Dank auszusprechen, veranstaltet die SportRegion Hannover seit 2016 das Projekt „Soziale Talente im Sport“. 20 Vereine aus Burgwedel, Gehrden, Hannover, Isernhagen, Laatzen, Lehrte, Neustadt, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe und Wunstorf folgten im letzten Jahr der Aufforderung und nominierten 27 Soziale Talente in zwei Altersklassen. Anschließend wurden die Jugendlichen auf dieser Seite mit Steckbriefen vorgestellt. Zwischen Mitte November und dem 16. Dezember hieß es dann zu überzeugen und das persönliche Umfeld zu mobilisieren, denn die Öffentlichkeit konnte nun für jeweils einen Favoriten stimmen. Am Ende wurden knapp 3.000 Onlinestimmen gezählt. Wer hier die Nase vorn hatte, der konnte sich eine gute Ausgangslage verschaffen, denn das Gesamtergebnis bei diesem Wettbewerb wird zu gleichen Teilen aus Online-Voting und Abstimmung einer Fachjury, bestehend aus mehreren Vertretern der Sportjugenden Hannovers, ermittelt.

Nun sind die Würfel gefallen: Am Donnerstag, 21.04.2022 wurden die Sozialen Talente der Sportjugend der SportRegion 2021 gekürt. Und zwar so wie im letzten Jahr eingeführt in zwei Altersklassen 14 – 17 und 18 – 21 Jahre. Lobende Worte für alle Nominierten kamen von politischen Vertreter:innen wie Konstanze Beckedorf (Sportdezernentin der Landeshauptstadt Hannover) sowie Vertretenden der langjährigen Förderer der Ehrungsveranstaltung: Marco Lutz (stellv. Vorstandsvorsitzender des LandesSportBundes Niedersachsen), Stefan Becker (Pressesprecher der Sparkasse Hannover) sowie Hilke Haeuser (Sportgeschäft Sporthaeuser aus der Wedemark). Zu den Gratulanten vor Ort gehörten neben dem Moderator Modou Diedhiou, der durch die Ehrungsveranstaltung führte, auch die stellvertretende Regionspräsidentin Frau Michaela Michalowitz, der Bürgermeister der Stadt Sehnde Olaf Kruse sowie mehrere Mitglieder des Vorstandes des Regionssportbundes und des Präsidiums des Stadtsportbundes Hannover.

Josias Lüder (19) von der RSG Hannover gewann in der Altersklasse 18 – 21 Jahre dabei den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch, auch an alle anderen Gewinner, und vielen Dank!




Josias Lüder freut sich über die Auszeichnung und bedankt sich bei seinen Unterstützern.

 

21.04.22: Tolles Event bei den Hannover United an diesem Wochenende
EuroCup 1 Finals für Rollstuhlbasketball Vereinsmannschaften, Sporthalle des Gymnasiums Goetheschule, Haltenhoffstraße 95.



Für weitere Infos bitte das Bild anklicken.

 

31.03.22: Aus der Handbikesparte
Am Mittwoch (30.3.2022) haben wir unsere Saison eröffnet. Dazu gehörte erstmal die Reinigung der Handbikeboxen und sämtlicher Vereins-Handbikes. Im Anschluss haben wir uns gefreut, nach so langer Zeit gemütlich bei einem Kaffee im Vereinscenter zusammen zu sitzen. Wer sich für Handbiken bei uns interessiert, bekommt unter handbike@rsghannover.de mehr Informationen.




Die RSG-Handbiker starten in die neue Saison.

 

28.03.22: Aus der Sparte Rollstuhlhandball
Wir haben am 27.3.2022 die Gewinner der Woche von Aktion Mensch präsentiert und auf unsere tolle Sportart Rollstuhlhandball deutschlandweit aufmerksam gemacht.




Zum Beitrag bitte das Bild anklicken.

 

25.03.22: Save the Date: Dein Einstieg in den Motorsport
Die RSG Hannover’94 e.V. leitet den Fachbereich Kartsport beim DRS und ist Eventpartner bei der tollen inklusiven E-Kart-Slalom-Trophy des Projekts von „United in Dreams“ am 3.Juli 2022 in Oschersleben.

Ein Einstieg in den Motorsport auch Kindern und jungen Erwachsenen mit körperlichen Einschränkungen zu ermöglichen, steht im Mittelpunkt des Projekts „United in Dreams“. Denn durch die Entwicklung innovativer Technik birgt der Motorsport ein besonderes Potential für Inklusion im Sport, um Menschen mit Behinderung am sportlichen Wettbewerb unter chancengerechten Voraussetzungen teilhaben zu lassen.

Kurz gesagt: Egal ob jemand körperliche Einschränkungen besitzt oder nicht – jeder soll gleichermaßen die Möglichkeit bekommen, am Kartsport teilzunehmen.

Weitere Informationen über das Vorhaben dazu gibt es hier.




Für größere Ansicht bitte das Bild anklicken.

 

19.03.22: 24 Stunden-Spendenlauf 2022
Der 24 Stunden-Spendenlauf geht 2022 in seine vierte Austragung – wieder in Kooperation mit „Hannover Runners e.V.“

Von Samstag, 25. Juni, um 15:00 Uhr bis Sonntag, 26. Juni 2022, um 15:00 Uhr laufen, walken und rollen wir wieder die 6 km-Strecke rund um den Maschsee. Start und Ziel ist das Detlef-Zinke-Haus, das Vereinsheim der RSG direkt am See. Zudem gibt es eine 24-Stunden-Party.  
Der Lauf wird wieder als Staffellauf stattfinden. Weitere Infos »




Zum Flyer und Anmeldung bitte das Bild anklicken.

 

11.03.22: NOCH RESTPLÄTZE FREI: Einladung zum nächsten Vereins-Karttraining am Sonntag, 20.3.2022
Liebe Mitglieder*innen, Freunde und Partner, wir freuen uns, Euch/Sie herzlich am Sonntag, den 20. März 2022 zum 1. Karttraining nach unserer Winterpause einzuladen:

  • von 9:00 bis 12:00 Uhr Karttraining, Kart-o-Mania Laatzen, Magdeburger Str. 9, 30880 Laatzen, ACHTUNG diesmal 3 Stunden!
  • Dieses Training werden wir zusammen mit dem befreundeten Verein „Sportclub ohne Grenzen“ durchführen. Das bedeutet doppelt Spaß und Adrenalin für alle!

Aufgrund der hohen Kosten der Anmietung der Kartbahn bitten wir um einen Kostenbeitrag zum Karttraining für RSG-Mitglieder von 15 € und für Gastfahrer von 25 €. Zur Auswahl steht unsere vereinseigene Kartflotte, bestehend aus Doppelsitzer-Kart (für Menschen mit Behinderung, Kinder unter 12 Jahren ohne Erfahrung) und Hand- und Fußgaskarts.

Bahnordnung für Rennfahrer:
Zur Bahnordnung von Kart-o-Mania Laatzen bitte hier klicken:
www.kartomania-laatzen.de/informationen/bahnordnung/

Folgende Flaggen und Lichtsignale gelten:

  • Grüne Flagge – Freie Fahrt, bzw. Start.
  • Gelbe Flagge / Licht – Unfall! Sofort stehen bleiben, sobald das Rundumlicht ausgeht, darf weitergefahren werden.
  • Rote Flagge / Licht – Abbruch, bzw. Ende des Trainings – sofort in die Boxengasse.
  • Blaue Flagge – anderer Teilnehmer folgt dicht auf – bitte überholen lassen.
  • Schwarze / Weiße Flagge – Verwarnung! Unsportliches Verhalten.
  • Schwarze Flagge – Disqualifikation oder Zeitstrafe, der Fahrer muss in die Boxengasse fahren.

Anmeldung erforderlich:
Zwecks reibungsloser Organisation bitten wir um vorherige Anmeldung unter: info[at]rsghannover.de Stichwort Karttraining. Bitte das Wunschkart (Fuß-, Hand- oder Doppelkart) angeben. Es gelten die aktuellen niedersächsischen Hygieneregeln.

Rückfragen bitte an:
Kartsport: Wolfgang Pöschel, Mobil 0179 473 69 59
Organisation: Meike Lüder-Zinke, Mobil 0160 944 615 44.

Wie freuen uns auf Euch.
Eure Rollstuhl-Sportgemeinschaft Hannover 94 e.V. im ADAC




Zur Einladung bitte das Bild anklicken.

 
01.01.22: Happy New Year
Das Team der RSG Hannover wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Partnern ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

on Partnern und Freunden in den Räumlichkeiten der reha & sport sind über 100 Gäste erschienen. Einige Impressionen erhalten Sie in unserer Fotogalerie.

Änderungen vorbehalten.fAlle Angaben ohne Gewähr. en v
 
TOP-Partner

Medical-Service-Logo
Medical-Service-Logo
Weitere Partner der
RSG Hannover
finden Sie hier.
 
 

 

Kartenbestellung Wheelchairica 2005 in Hannover